Das Geburts- und Wohnhaus Christian Wagners, heute Eigentum der Stadt Leonberg, konnte dank des großen bürgerschaftlichen Engagements der Mitglieder der CWG, der Nachkommen des Dichters und eines stetig wachsenden Freundeskreises in kontinuierlicher Zusammenarbeit mit der Stadt Leonberg vor dem drohenden Abriss geschützt und in seiner Gesamtheit erhalten und ausgestaltet werden. 1972 sollte es der Überbauung des Areals mit einem Supermarkt und der Erweiterung des Straßenraums zum Opfer fallen. Nach einer umfangreichen Renovierung ist es seit 1983 Museum und präsentiert sich mit seinen zahlreichen Veranstaltungen als ein Zentrum des kulturellen Lebens im Leonberger Teilort – mit großer Strahlkraft in die Region und das Land Baden-Württemberg.

Im Erdgeschoss befinden sich Wohnstube und Schlafzimmer des Dichters mit der originalen Einrichtung. Im Erd- und Obergeschoss ist die Dauerausstellung „Christian Wagner – Leben und Werk“ eingerichtet, die 2017/18 von der CWG neu konzipiert wurde. Der größte Ausstellungsraum im Obergeschoss wird auch als Veranstaltungsraum genutzt. Publikationen von und über Christian Wagner stehen im Dachgeschoss des Hauses zum Verkauf. Ebenfalls im Dachgeschoss wurde das Christian-Wagner-Archiv eingerichtet.

Ein kleiner Bauerngarten hinter dem Dichterhaus erinnert an die ausgeprägte Naturliebe Christian Wagners. Hier finden sich auch eine Vielzahl von Pflanzen, die in Christian Wagners Gedichte Eingang gefunden haben.

Im Hof vor dem Dichterhaus steht die Plastik  „Würfel in Entfaltung“ (1985) des Warmbronner Bildhauers Max Schmitz.

Geöffnet:
Jeden Sonntag von 11-13 Uhr (und nach Vereinbarung)
Tel. 07152 / 434 01
Vereinbarung von Führungen: Tel. 07152 / 94 90 94 (Dr. Kollmann)

Eintritt frei

Adresse: Christian-Wagner-Straße 3
71229 Leonberg-Warmbronn

 

 

 

Das Museum

Informationen zur Dauerausstellung „Christian Wagner – Leben und Werk“ finden Sie hier

 

 

Sonderausstellungen

Information zu einer Sonderausstellung im Christian-Wagner-Haus finden Sie hier

 

 

Fotoserie

Fotoimpressionen des Christian-Wagner-Hauses finden Sie hier