Die Ausschreibung des Wettbewerbs:

Zur Teilnahme am Wettbewerb könnt ihr Lesehefte anfordern mit Gedichten und Texten, die von Schülern ausgewählt wurden. Den Lehrern und Gruppenleitern werden zusätzlich die angegebenen Neuausgaben zugesendet.

Durch den Wettbewerb lernt ihr den Dichter kennen, der vor über 100 Jahren in Warmbronn gelebt hat.
Ihr besucht sein Wohnhaus, erlebt den Christian-Wagner-Pfad und hört vom Leben einer Bauernfamilie im Königreich Württemberg.
Ihr erfahrt, was der Dichter beobachtete, was er forderte, was er sich wünschte und warum er von seinen Mitbürgern nicht verstanden wurde.
Ihr überlegt euch, was diese Gedanken für uns heute bedeuten und wie man die Worte des Dichters heute darstellen kann, als Theaterszene, Lesung  oder Poetry Slam, als Foto-Dokumentation oder Aktivitäten in der Natur.

Ihr haltet eure Aktion in einem VIDEO fest und schickt euren Stick im Format AVI, MPG oder MP4, abspielbar mit der Software VLC-Player, bis Ende Juli 2018 an
Inge Deuse, Südstr. 132, 71522 Backnang.

Im nächsten Schuljahr werdet ihr zur feierlichen Preisverleihung in das Christian-Wagner-Haus eingeladen und für die von der Jury ausgewählten Einsendungen erhaltet ihr Geld- und Buchpreise.

Fragen zum Wettbewerb: cw.deuse@t-online.de

 

Das Leseheft:

(Titelseite des Lesehefts)